Schaf filzen

Putziges Schaf filzen – Basisanleitung zum Filzen von Figuren

Wer Figuren und Schafe filzen möchte, der kann dies besonders gut im Trockenvorgang mit Nadeln erreichen. Den Variationen beim herstellen von Figuren, in unserem Beispiel verwenden wir ein Schaf, sind keine Grenzen gesetzt, Filzschafe müssen nicht immer weiß sein.

Schaf Filzanleitung

Für ein Schaf aus Filz benötigt man einen Nadelhalter, Filznadeln in der Stärke mittel und fein sowie helle und dunkle Wolle zum Filzen. Der Vorteil beim trockenen Filzen, ist dass man sich die einzelnen Körperteile zuerst formen kann, bevor man sie zusammen fügt. Für den Körper nimmt man etwas von der Wolle und rollt und knetet es in den Händen und verdichtet es somit. Anschließend macht man noch vier Beine und einen Schwanz, genauso wie den Körper – rollen und kneten bis man die gewünschte Größe und Form hat. Die Ohren werden ebenfalls zuerst in eine ovale Form gerollt und anschließend schön flach gedrückt.

Aus der dunklen Wolle macht man nun noch einen kleinen Kopf, dieser kann rund oder etwas oval werden – je nach Geschmack und vier kleine Kügelchen, die man nur leicht platt drückt, für die Hufe. An den Verbindungsstellen kann man ruhig etwas unsauberer arbeiten, da hier die Fasern sowieso miteinander „vernadelt“ werden müssen. Dafür legt man sich die Teile am besten wieder auf eine Filzunterlage und sticht mit der Nadel bis in das andere Teil hindurch. Die Nadeln sind mit Hacken versehen und somit zieht man immer wieder einzelne Fasern durch und schafft eine Verbindung zwischen den einzelnen Teilen. Je dichter man die Stiche macht, desto stärker wird auch die Verbindung zwischen den Teilen.

Variationen

Die Anleitung kann man nicht nur variieren indem man andere Woll- Farben verwendet, sondern man kann auch beispielsweise ein liegendes Schaf filzen, indem man einfach die Beine weg lässt. Sehr schön sieht auch eine ganze Herde aus, die man beispielsweise mit einer grünen Filzunterlage „vernadelt“ damit es so aussieht als würden sie auf einer Wiese stehen.